Trainingszeiten                       

Dienstag                  19:00  – 20:30 Uhr

Mehrzweckhalle Bubendorf bei der Schule Dorf

jeweils vor dem Turnbetrieb der Männerriege

Die Mannschaft

 

oben v.l.n.r.:
John Priestle, Heini Frey, Urs Dettwiler, Urs Thommen

unten v.l.n.r.:
Bruno Wessner, Tobias Hess, Roger Frey

Die Schlagmänner -

Der Aufschlag wird drei Meter vor der Mittellinie entfernt ausgeführt. Mit der Schlagkraft und Treffsicherheit des Aufschlages wird häufig entschieden, welche Mannschaft das Spiel bestimmen wird.

Die Abwehrspieler -

Mit absoluter Sicherheit am Ball und im Stellungsspiel wird der Hintermann mit seiner überlegten Verteidigungsarbeit schon den Gegenangriff vorbereiten.

Der Aufbauspieler -

Der Mittelmann hat neben der Abwehr die eigentliche Aufgabe des Spielaufbaus. Häufig bestimmt er mit seinem Aufbau die Art des Angriffs.

Fazit: Eine tolle Mannschaftsleistung kann es nur dann geben, wenn sich alle fünf Spieler sehr gut verstehen und zusammen harmonieren.

Zielsetzungen

- Vertiefen der Spielpraxis und der Erfahrungen, Fortschritt auf technischer
  und taktischer Ebene erzielen, gute Positionierung in der Meisterschaft;
- Möglichkeit der Teilnahme an diverse Wettkämpfe und Turniere (wie
  Bezirksmeisterschaften, Sappeten Cup, Gwaage Cup, usw.).

So wird Faustball gespielt

Spielfeld (aussen):        50 m lang und 20 m breit.
Halle (innen):                  40 m lang und 20 m breit.
Höhe der Leine:               2 m hoch

Der Ball darf in einer Spielhälfte nur einmal von demselben Spieler berührt werden, im ganzen nur dreimal geschlagen werden und nur einmal vor jedem Schlag den Boden berühren.

Spielzeit:   - auf dem Feld:         2 x 15 Minuten
                   - in der Halle:             2 x 10 Minuten
Faustball:  - Gewicht:                  320 bis 380 Gramm
                   - Umfang:                  62 bis 68 cm

Coach und Kontaktadresse

Bruno Wessner
Breitenstrasse 37
4416 Bubendorf
Tel. 061 - 931 48 61
E-Mail an: